contentTop

 

pizzicato Verein Logo

Disposition

der geplanten Orgel in der katholischen Pfarrkirche Hl. Dreifaltigkeit, 83059 Kolbermoor .

Ausführung: Münchner Orgelbau Johannes Führer

Orgelweihe am 16.12.2018 - Nähere Informationen zum Orgelprojekt

HAUPTORGEL (1873 – 1929 - 2018)

1. Manual - Hauptwerk:Fotomontage_quer

1. Bordun 16‘

2. Prinzipal 8‘

3. Konzertflöte 8‘

4. Gedeckt 8‘

5. Viola da Gamba 8‘

6. Oktave 4‘

7. Hornflöte 4‘

8. Quinte 22/3

9. Superoktave 2‘smoost-MediumRectangle

10. Mixtur 2‘

11. Terzmixtur 2‘ zieht Nr. 10 mit repetierenden Terzchor

12. Trompete 8‘

2. Manual - Schwellwerk:

13. Quintatön 16‘

14. Geigenprinzipal 8‘

15. Rohrflöte 8‘

16. Salicional 8‘

17. Vox coelestis 8‘

18. Dolce 8‘

19. Fugara 4‘

20. Traversflöte 4‘

21. Flautino 2‘

22. Kornettmixtur 22/3

23. Clarinette 8‘

24. Oboe 8´

25. Harmonietrompete 8‘

      Tremulant

Pedal:

26. Prinzipalbaß 16‘     Fortführung von Nr. 28

27. Subbaß 16‘

28. Oktavbaß 8‘

29. Cello 8‘                    Transmission von Nr. 5

30. Gedecktbaß 8‘       Transmission von Nr. 4

31. Choralflöte 4‘

32. Posaune 16‘

33. Trompete 8‘           Transmission von Nr. 12

CHORORGEL (1967)

1. Manual

34. Gedeckt 8‘

35. Praestant 4‘

36. Mixtur 2 2/3´

2. Manual

37. Spitzflöte 8‘

38. Rohrflöte 4‘

39. Sifflöte 2‘

Pedal

40. Untersatz 16‘

41. Gemshorn 8‘