contentTop
pizzicato Verein Logo

Mareis-Saal Kolbermoor Samstag, 6. März 2021  20.00 Uhr

Severin Groebner

Gut möglich

Karten HIER reservieren

Groebner_by_StefanStarkSeverin Groebner ist Österreicher – Exilösterreicher, denn er lebt in Frankfurt. Als solcher wirft er einen Blick in die Zukunft, was gefährlich sein kann: Georg Büchner schrieb 1835 „Meine Zukunft ist so problematisch, daß sie mich selbst zu interessieren anfängt“. Zwei Jahre später war er tot. Merke: Die Beschäftigung mit der Zukunft ist ein heißes Eisen.

Severin Groebner aber wirft unerschrocken einen Blick nach vorn. Ins Ungewisse. Was kommt, was geht und was wird gehen? Und was wird uns auf die Nerven gehen?
Fünfmal schaut er ins Futur und findet sich in unterschiedlichen Situationen wieder: Bankrott, berühmt, bescheuert, bekehrt und beerdigt. Fünf Möglichkeiten über die Zukunft und wie sie für uns werden könnte. Groebner nimmt uns mit auf eine Reise ins Mögliche. Und wen trifft man dort? Klimawandel, Krieg, Kollektive, Kontinentaldrift oder Kunstinstallationen? Oder doch wieder nur uns selbst - nur älter.

Kommen Sie und schauen Sie mit Severin Groebner in die Zukunft.

Oder anders gesagt: Bleiben wir realistisch und erwarten wir das Unmögliche.

Severin Groebner ist u.a. Träger des Österreichischer und des Deutschen Kabarettpreises 2013

DIE VERANSTALTUNG FINDET TROTZ BEGRENZTEM PLATZANGEBOT STATT. KARTENBUCHUNG AUSSCHLIESSLICH ONLINE HIER

Foto: Stefan Stark